Elektronische Unterschrift mit dem StepOver Pad

Elektronische Unterschrift

Nie mehr auf Unterschriften warten müssen.

Die elektronische Unterschrift und die sichere digitale Verwahrung gewinnen immer mehr an Bedeutung. Vom einfachen Beleg bis hin zum komplexen Vertragswerk ist alles dabei.

Vermeiden Sie mit einer elektronischen Unterschrift, dass sich Geschäftsprozesse verzögern, weil eine papierbehaftete Unterschrift benötigt wird und Sie darauf warten müssen. Profitieren Sie in Kombination mit humbee außerdem von der direkten, vorgangsbezogenen Ablage des signierten Dokuments.



Dokumente finden

Dokumentensuche adé

Unterschriebene Dokumente mit einem Klick griffbereit.

Dank des StepOver Unterschriften Pads sparen Sie umgehend Zeit, die Sie sonst für eine umständliche Bearbeitung von zu unterschreibenden Dokumenten einsetzen.

Das ist aber noch nicht alles: humbee sorgt durch seine integrierte DMS Funktionalität dafür, dass sich unterschriebene Dokumente dort wiederfinden, wo sie hingehören: Im dazugehörigen Vorgang. Das elektronisch unterschriebene Dokument wird dabei als neue Version dem Ursprungsdokument hinzugefügt. Für Sie bedeutet das: keine langwierigen Suchen nach Dokumenten im File System und ein deutlich entspannteres Arbeiten.



Elektronische oder digitale Signatur

Digitale und elektronische Signatur ist nicht das Gleiche

Die elektronische Signatur ist rechtlich deutlich weiter gefasst.

Häufig werden die Begriffe „digitale Signatur“ und „elektronische Signatur“ synonym verwendet. Dies ist jedoch so nicht korrekt.

Der Begriff „digitale Signatur“ bezeichnet eine Klasse von kryptografischen (d.h. mathematischen) Verfahren, während „elektronische Signatur“ ein rein rechtlicher Begriff ist und sehr viel weiter gefasst wird.

Die elektronische Signatur umfasst nicht nur digitale Signaturen, zumeist unter Verwendung von Zertifikaten, sondern auch Signaturen deren Identifikation z.B. über biometrische Merkmale gegeben ist. Hier wäre die fortgeschrittene elektronische Unterschrift auf einem Signatur Pad zu nennen.



Wozu elektronische Unterschrift

Wann benötige ich eine elektronische Unterschrift?

Mit der elektronischen Unterschrift werden Geschäftsprozesse effizienter.

Über den Einsatz einer elektronischen Unterschrift sollten Sie nachdenken, wenn sich regelmäßig in Ihrem Unternehmen Geschäftsprozesse verzögern, weil bisher eine papierbehaftete Unterschrift benötigt wird, diese aber auch eigentlich elektronisch erfolgen könnte.

Bedenken Sie, dass der entstehende Medienbruch bei elektronischer Dokumentenerstellung, Ausdrucken zur Unterschrift und Einscannen zum Archivieren enorm viel Zeit und Geld kostet. Sorgen Sie für effizente und transparente Prozesse.



Elektronische Signatur rechtssicher

Ist die elektronische Signatur rechtssicher?

Eine starke Partnerschaft: humbee und StepOver.

Rechtssicherheit spielt bei der digitalen Unterschrift eine große Rolle. Die eIDAS Verordnung (electronic IDentification, Authentication and trust Services) regelt das für den europäischen Wirtschaftsraum. Alle StepOver Lösungen sind eIDAS konform. Das gilt für die handgeschriebene elektronische Unterschrift sowie für die zertifikatsbasierte elektronische Unterschrift.

Sie sind verpflichtet rechtlich relevante Dokumente und Informationen rechtssicher aufzubewahren. Wie gut, dass humbee „Made in Germany“ ist und Ihre Daten in zertifizierten Hochsicherheitsrechentren in Europa verschlüsselt gespeichert sind.

Detaillierte Informationen: Datensicherheit mit humbee.