Ich liebe diese Suche

VonAnnette König

Ich liebe diese Suche

Nicht missverstehen: Es ist nicht so, dass ich das Suchen liebe….
Vor allem nicht die Art Suche, die zu meinem Arbeitsalltag gehörte.

Ich betreibe einen Onlineshop und bin gut organisiert. Um aber Informationen zu einem Vorgang zu überblicken, musste ich immer verschiedene Bereiche meiner Dokumenten- und/oder Bilderablage und des Mail Programms durchsuchen. Das war zeitraubend und nervig, ließ sich aber nicht ändern….

Das höchste der Gefühle war, dass ich ab und zu versuchte den Ordnern in meiner Ablage „bessere, eindeutigere“ Namen zu geben oder die Ablagestruktur veränderte, um die Suche nach allem, was mit Lieferanten, Herstellern, Messen, Kunden, Recherchen, Social Media usw. zu tun hatte, zu vereinfachen. Aber Sie kennen das…. – der Ordnername erscheint Ihnen bei der Vergabe bestens geeignet – fällt Ihnen aber bei der nächsten Suche schon nicht mehr ein. Und: in dem Ordner befindet sich nur “ein Teil des Ganzen”.

Alles ist da – nur wo genau?

Ich habe einen Kunden in Karlsruhe. Mit ihm tauschte ich mich über das Produkt aus, das ich in meinem Onlineshop vertreibe. Seine Ideen und Anregungen hielt ich schriftlich fest. Tags drauf mailte ich ihm die Info, dass sich sein EK netto senken lässt und er schickte mir seine Bestellung per mail. Innerhalb der nächsten 7 Tage sollte er von mir Feedback bzgl. der Lieferzeit bekommen.

Ein Klick = Überblick?

Gerade geschildertes, ganz normale Szenario hätte ich in meiner „alten“ Arbeitsweise gar nicht abbilden können. Wie würden Sie es machen? Seitdem ich mit humbee arbeite, finde ich alles. Ich liebe diese Suche…..diese humbee Suche. Das Wort leistungsstark bekommt eine neue Dimension.
Ich gebe ein Wort ein – notfalls, sollte mir der Firmenname entfallen sein – den Namen des Mitarbeiters (denn humbee verschlagwortet alles). Enter. Und schon sehe ich den dazugehörigen Vorgang und zwar mit der von mir hinterlegten Info des Gesprächsinhalts, meiner Email, der Antwort des Kunden und seiner Bestellung sowie den im Kundenkonto hinterlegten EK. Ich finde auch die von mir angelegte Aufgabe, die mich daran erinnert, dass ich dem Kunden noch eine Info zur Lieferzeit geben muss. humbee erinnert mich daran. Und sollte ich mich dann fragen, wie überhaupt der Sachstand ist, was gemailt, notiert, ausgetauscht und festgehalten wurde, sind diese Informationen ja Dank vorgangsbezogenem Arbeiten immer nur 1 Klick entfernt.

Ich liebe diese Suche

…sagte ich letztens spontan, als ich im Büro saß. Jetzt wissen Sie warum. Ich liebe noch viel mehr an humbee. Darüber schreibe ich beim nächsten Mal.

Agile Grüße

Informiert bleiben

Über den Autor

Annette König administrator

Kommentar verfassen